• Qualitäts- und Risikomanagement

Das Qualitäts- und Risikomanagement hat das Ziel Arbeitsanalysen durchzuführen, Arbeitsabläufe zu optimieren, die interdisziplinäre Arbeit zu verbessern und dient der Schnittstellenkommunikation zwischen unterschiedlichen Instanzen sowie die Erstellung von Pflegegutachten.

Qualitäts- und Risikomanagement kann für viele unterschiedliche Bereiche der Gesundheits- und Krankenpflege zum Einsatz kommen. Zum Beispiel bei Unternehmen, freien Dienstnehmern, in beratender Funktion, in der Delegation für Personenbetreuung und Assistenzberufe, in der Qualitätssicherung im Pflegebereich oder in verschiedenen Einrichtungen häuslicher Pflege und Krankenhäusern.

 

Beratung im Pflegemanagement

Als externe Gesundheits- und Pflegeberater unterstützen wir verschiedene Pflegeeinrichtungen und wirken bei der Optimiereung in deren Arbeitsprozessen mit.


Kosten nach Absprache

Delegation von Pflegemaßnahmen

Im Bereich der 24-H Betreuung stellen wir bei Bedarf Delegation aus und Schulen die Betreuungskräfte auf deren pflegerischen Maßnahmen ein. Um qualitative Pflege zu gewährleisten.


Kosten nach Absprache

Qualitätssicherung in der häuslichen Pflege

Als Werkvertragspartner mit der SVS führen wir im Auftrag des Sozialministeriums Qualitätssicherungen in der häuslichen Pflege durch und beraten und unterstützen Pflegegeldbezieher*innen und deren Angehörige. 

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Website By SimplySign - Login